Kategorien
Backen

Ostern-Geburtstags-Kuchen

Von meinen Liebsten speziell f├╝r mich gebacken ­čÖé

Zutaten:

  • 220 g Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 4 Eigelb
  • 2 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • 4 Eiwei├č
  • 2 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 100 g geraspelte Schokolade
  • Schokoladeneier (massiv)

Zubereitung:

Die Butter mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig r├╝hren. Eigelb nach und nah einr├╝hren. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und mit der Milch nach und nach unter die Buttermasse r├╝hren.

Eiklar mit Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Einen Teil des Teiges in eine gefettete Gugelhupf-Form gie├čen, einige Schokoeier verstecken und den restlichen Teig in die Form geben.

Den Kuchen bei 180┬░C ca. 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und gut abk├╝hlen lassen.

Abschlie├čen kann der Kuchen nach Belieben dekoriert werden.
Mein Kuchen war mit Schokoeier-Kerzen geschm├╝ckt und im Inneren war ein besonderes Schoko-Ei mit Stracciatella-F├╝llung eingebacken. ­čÖé

…yammie yammieÔÇŽ