KatrinsEcke

Nimm dir Zeit. Sei kreativ!

Kräuter-Dinkelbrot


Zutaten:

Kräuter-Dinkelbrot

  • 500 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • 275 ml lauwarmes Wasser,
  • 1 EL Salz
  • 2 EL frischer geschnittener Dill
  • 2 EL frischer geschnittener Oregano
  • 2 EL Olivenöl

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Die Hefe rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und erst verarbeiten, wenn sie Zimmertemperatur erreicht hat. Dann die Hefe mit dem Salz und dem lauwarmen Wasser vermischen und diese Mischung ca. 10 Minuten gehen lassen.

Anschließend die Hefemischung mit dem Mehl, Öl und den Kräutern zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in der Schüssel abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich die Teigmenge verdoppelt hat. Den Teig nochmals durchkneten, in eine gefettete Kastenform geben und abgedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 200° vorheizen und ein feuerfestes Gefäß mit Wasser auf den Boden des Ofen stellen.

Das Brot 10 Minuten backen und anschließen die Temperatur auf 180° regulieren. Das Brot weitere 40-45 Minuten backen.

 

Zubereitung_Kräuter-Dinkelbrot_1Zubereitung_Kräuter-Dinkelbrot_2

 

Das Brot auf ein Brettchen stülpen, in Scheiben schneiden und ofenfrisch zum Beispiel mit Butter oder Kräuterquark genießen.

Copyright KatrinsEcke 2009-2019. All rights reserved.