KatrinsEcke

Nimm dir Zeit. Sei kreativ!

Nudel-Gemüsepfanne mit Erdnusssoße


 

Zutaten:Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße

(für 2-3 Personen)

  • 400 g Gemüsemischung (Weißkraut, Zucchini,
    Karotte, Blumenkohl, Porree, Sojasprossen)
  • 150 g Hühnchen- oder Putenfilet
  • 100 g Bandnudeln
  • Erdnusssoße
  • Röstzwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Öl

 

 

 

 

 

 

 

Hühnchen- oder Putenfilet waschen, in kleine Stücke schneiden und in einem Esslöffel Öl anbraten. Das Gemüse putzen, waschen, kleinschneiden und zusammen mit dem Fleisch in einer großen Wok-Pfanne ca. 10-15 Minuten dünsten.

 

Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_1Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_2Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_3

 

Die Bandnudeln in Salzwasser bis zu 10 Minuten kochen und in einen Durchschlag abgießen. Anschließend die Nudeln zum Gemüse dazugeben und die Gemüsepfanne mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Zwischenzeitlich die Erdnusssoße zubereiten und abschließend zusammen mit der Nudel-Gemüsepfanne servieren. Zusätzlich können noch Röstzwiebeln darüber gestreut werden.

 

Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_4Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_5Zubereitung_Nudel_Gemüsepfanne_mit_Erdnusssoße_6

 

Tipp: Die Gemüsemischung kann nach eigenen Wünschen und Vorlieben zusammengestellt werden.

Das Gemüse sollte damit es lange frisch bleibt gleich vollständig verarbeitet werden. Natürlich ist die anfallende Menge dann für ein Essen zu groß. Also verteilt das Gemüse, nachdem es geschnitten und gewaschen ist, auf mehrere Gefrierbeutel. In den Gefrierschrank legen und damit ist ein Vorrat mit verschiedenen Gemüsemischungen angelegt.
Diese können für unterschiedlichste Gerichte verwendet werden und ersparen beim nächsten Mal eine Menge Arbeitszeit.

Copyright KatrinsEcke 2009-2019. All rights reserved.